Praxistörns

Für Sportbootführerscheininhaber, mit wenig praktischer Erfahrung…. zur Auffrischung vorhandener Segelkenntnisse … Sportbootführerschein Bewerber, die eine solide Praxisausbildung erwarten und ihre Prüfung bestehen wollen … oder ambitionierte Segelfreunde, die spezielle Praxiskenntnisse vertiefen wollen.

Skippertraining

Für Führerscheininhaber (SBF See/SKS) mit wenig praktischer Erfahrung (ja, die Halbwertszeit des Wissens…) oder zum Auffrischen ihrer Kenntnisse vor dem ersten selbständigen Chartertörn.

Schwerwettertraining

Für „Hardcore Freaks“ und zur Vorbereitung von Crew und Yacht auf Starkwind und Sturm… hoffentlich haben wir dann auch Wind.

Praxistörns SKS

Praxisausbildung und Prüfungstörns für amtliche Sportbootführerscheine (ab 2017 neue Prüfungsbestimmungen)

Lizenzierte Segellehrer und ortskundigen, erfahrenen Skippers garantieren eine zielgerichtete Vorbereitung auf das selbständige Führen einer Segelyacht. Intensives Training (kein Urlaubstörn!!!) vermittelt die nötige Sicherheit für Handhabung einer Yacht in jeder seemännischen und navigatorischen Situation.

Schwerpunkte:
- Manöver unter Motor und Segeln, Rettungsmanöver
- Hafenmanöver, An- und Ablegen
- Verhalten bei schwerem Wetter, Nachtfahrt
- Seemannschaft von A (Antriebsmaschine) bis Z (Zeisige)
- Navigation und Wetterkunde ...Segeln & Mee(h)r

Törnzeiten: April – Oktober wöchentlich Samstag 15:00 bis Samstag 10:00 Uhr
Starthafen: Rügen, Rostock, Flensburg
Preis: 575,- € p.P./Woche zzgl. Bordkasse* in eigener Koje mit gleichgeschlechtlicher Kammerbelegung (Einzelkabine 50% Aufschlag)

Bitte Reisetipps beachten! *Treibstoff, Hafengebühren, Tourismusabgaben, Landausflüge, Bordverpflegung, Getränke (ca. 150 €/Woche, der Skipper ist von der Bordkasse befreit)

Frank Leonhardt · lizenzierter Segellehrer Hochsee / Profiskipper ·  +49 (0) 176-31789568 ·  mail@sailingforsoul.de