Soziales Engagement

SAILING FOR SOUL spendet aus tiefen persönlichen Beweggründen 10% der Einnahmen des eigenen Leistungsangebotes an:

Sonnenstrahl e.V. Dresden – Förderkreis für krebskranke Kinder und Jugendliche



LAST MINUTE Angebote

Segeln in Skandinavien… mit „Yachtschule & Segelreisen Jörg Jonscher“

Skandinavien – wo Licht eine andere Farbe hat, die Abende länger sind und die Landschaft von einem Abwechslungsreichtum geprägt ist, wie wir es nur selten erleben.

In unseren Gedanken sicherlich schon oft als Segelziel geträumt und gleichzeitig festgestellt, dass es doch ziemlich unrealistisch ist, weil einfach die Zeit fehlt und der Weg so weit, und das Wetter...

Wir machen uns auf den Weg und nehmen uns die Zeit und wir prüfen natürlich das Wetter.

Sie können dabei sein und uns auf den verschiedenen Etappen begleiten, Kurs Nord, durch den Grönsund in den Großen Belt, mit einem Besuch in Roskilde zum Rockfestival, um dann weiter durch das Kattegat via dem Limfjord Richtung Norwegen zu fahren. Wir werden Westnorwegen bis Bergen kennen lernen sowie den Hardangerfjord ausgiebig für uns entdecken.

Törnzeiten:24.06.-28.06. Aarhus – Roskilde2 Kojen frei
 02.07.-08.07. Roskilde – Aalborg1 Kojen frei
 08.07.-15.07. Aalborg – Tananger5 Kojen frei (Skagerrak - Segeln pur)
 05.08.-12.08. Norheimsund – Bergen1 Koje frei
 12.08.-19.08. Bergen – Tananger1 Koje frei
 19.08.-26.08. Tananger – Kristiansand1 Kojen frei
 16.09.-23.09. Göteborg – Helsingör4 Kojen frei
 13.09.-30.09. Helsingör – Breege3 Kojen frei

Starthafen: Rügen, diverse Crewwechselhäfen

Preis: ab 525,- € p.P./Woche zzgl. Bordkasse* in eigener Koje mit gleichgeschlechtlicher Kammerbelegung (Einzelkabine 50% Aufschlag)

Bitte Reisetipps beachten! *Treibstoff, Hafengebühren, Tourismusabgaben, Landausflüge, Bordverpflegung, Getränke
(ca. 150 €/Woche, der Skipper ist von der Bordkasse befreit)

Anfrage senden


KLÖNSCHNACK MIT DEM „SKAGENIER“

Ihre Meinung ist uns wichtig:

„Eine Woche segeln an der Ostsee entspannt einfach unglaublich. Zumal wenn man einen genialen Skipper und sympathische Mitsegler hat.“ (Dana B.)

„Viele deiner Checklisten habe ich mir schon ausgedruckt. Das ist eine sehr hilfreiche Handhabung! Überhaupt, für die vielen Praxistipps bin ich dir sehr dankbar und würde mich freuen, wenn du evtl. im nächsten Sommer-Meilen-Törn wieder an Bord bist!“ (Moritz R.)

SKS-Powertörn, 01.-05.05.17, Kieler Förde: Segeln am Limit bei bis zu 40 kts Wind aus N-NE und reichlich Katzenkopfwellen. Drei Tage, die geprägt haben. Anlagen, Ablegen, Wenden, Halsen, Beiliegen, MoB (Segel, Motor, Motor & Segel) vorwärts, rückwärts, seitwärts. Dazwischen noch Navi, Wetter, Seemannschaft sowie den Fischer- und Lassowurf. Am 4. Tag: Prüfung. Alle bestanden! Und die Moral von der Geschicht': Entspannung auf See erwächst aus Sicherheit. Insbesondere und vor allem dann, wenn das Meer seine raue Seite zeigt. Sehr starke Leistung von Annette Kilch von Ocean's Eleven und Profiskipper Frank Leonhardt. Rasmus ist stolz auf uns! (Oliver A.)

„Frank, Du bist einfach ein toller Segellehrer!“ (Marina V.)

Frank Leonhardt · lizenzierter Segellehrer Hochsee / Profiskipper ·  +49 (0) 176-31789568 ·  mail@sailingforsoul.de